Termine

GEMEINSAM FÜR BURGOBERBACH

DIE ÜBERPARTEILICHE LISTE

Kontakt: /


GfB-Stammtisch und Netzwerktreffen

Mittwoch 15. Mai 2019, 20:00 Uhr

Gasthaus Krone, Ansbacher Str. 1, Burgoberbach,
alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!


GfB-Informationsabend

Montag 29. April 2019, 19:30 Uhr

Restaurant La Luna, Triesdorfer Str. 37, Burgoberbach

Infoveranstaltung "Burgoberbach blüht auf!"
Referent: Silvia Unger
alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!


GfB-Führung durch die Landwirtschaftlichen Lehranstalten

Samstag 06. April 2019, 14:00 Uhr

Infozentrum Triesdorf, Markgrafenstrsße 12,
Führung durch die Landwirtschaftlichen Lehranstalten (bis 16.30 Uhr) je nach Witterung mit Auto, Fahrrad oder zu Fuß nach Triesdorf alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen Anmeldung bis 31.03. unter oder Telefon 93020 anschließend gemütliches Beisammensein (wo wird kurzfristig fest gelegt).


GfB-Stammtisch und Netzwerktreffen

Montag 11. März 2019, 19:30 Uhr

Gasthaus Pfeiffer (Stutz) Herrieder Str. 3, Burgoberbach,
alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!


GfB-Informationsabend

Mittwoch 06. Februar 2019, 19:30 Uhr

Restaurant La Luna, Triesdorfer Str. 37, Burgoberbach

Informationsabend zum Thema: Volksbegehren - "Rettet die Bienen"

Referent: Oliver Rühl


GfB-Stammtisch und Netzwerktreffen

Freitag 25. Januar 2019, 19:30 Uhr

Gasthaus Pfeiffer (Stutz) Herrieder Str. 3, Burgoberbach,
alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!


GfB - Neujahrsempfang

Freitag 11. Januar 2019

im Gasthaus Inge Pfeiffer, Dierersdorf


Radtour Altmühlsee

am Samstag 30. Juni 2018

 Familien Sommerfest 01Familien Sommerfest 02

Anmeldung bei Rainer Meyer


Ausflug Hohenlohe / Crailsheim mit Molkereibesichtigung

am Freitag, 21. September 2018

Anmeldung bei Rainer Meyer


Tagesskifahrt - Ehrwalder Alm

am Samstag, 03. Februar 2018

Anmeldung bei Erwin Feinauer. Tel 09805 1246,


Tagesskifahrt - Söll Scheffau

am Samstag, 20. Januar 2018

Anmeldung bei Erwin Feinauer. Tel 09805 1246,


GfB - Neujahrsempfang

Freitag 12. Januar 2018

im Gasthaus Inge Pfeiffer, Dierersdorf


Radtour zum Altmühlsee            

Samstag 29. Juli 2017 13:00 Uhr

Start:     Feuerwehr Burgoberbach

Ziel:       Seglerheim Wald

Kaffee und Kuchen, Leckeres vom Grill


GFB-Bürgerstammtisch

am Freitag 30. Juni 2017 19:30 Uhr

Gasthaus Manfred Pfeiffer "Stutz", Burgoberbach


Besichtigung des Wasserwerkes in Wassermungenau

am Samstag, 06. Mai 2017

Programm


Preisschafkopfen

am Samstag, 11. März 2017, 19:30 Uhr

Sportheim Burgoberbach

Anmeldung bei Werner Mai, Tel: 09805 / 412


Tagesskifahrt - Event Radio Charivari

am Samstag, 18. Februar 2017

Ehrwalder Alm

Anmeldung bei Erwin Feinauer.


Tagesskifahrt - Kinder und Jugendliche

am Samstag, 11. Februar 2017

Ehrwalder Alm

Anmeldung bei Erwin Feinauer.


GfB - Neujahrsempfang

am Freitag, den 13. Januar 2017

im Gasthaus Inge Pfeiffer, Dierersdorf



 

Weitere Termine im Gemeindegebiet finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Burgoberbach

 

Die aktuellen Sitzungstermine des Gemeinderates finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Burgoberbach

GfB-Veranstaltungen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Herzliche Einladung zu einem GfB-Stammtisch und Netzwerktreffen am Montag, den 11. März 2019, um 19:30 Uhr im Gasthaus Pfeiffer (Stutz), Herrieder Straße 3 in Burgoberbach.

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!


Herzliche Einladung zu einem Informationsabend am Montag, den 29. April 2019, um 19:30 Uhr im Restaurant La Luna, Triesdorfer Straße 37 in Burgoberbach.

Thema: "Burgoberbach blüht auf!"

Referent: Silvia Unger

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie "Gemeinsam für Burgoberbach" mit!

Der Gemeinderat

Die Verwaltung einer Gemeinde ruht in Deutschland auf zwei Säulen, auf der einen Seite steht der Bürgermeister mit seinen Stellvertretern, welche das Tagesgeschäft erledigen, die Aufgaben von nicht allzu grundlegender Bedeutung eigenständig wahrnehmen und die die Gemeinde nach außen vertreten und auch angemessen repräsentieren.

Auf der anderen Seite steht der Gemeinderat. Er ist ein Verwaltungsorgan der Gemeinde. Trotzdem und das darf nicht vergessen werden, bilden die Gemeinderatsmitglieder eine Volksvertretung, denn sie wurden in freier, in unmittelbarer, in allgemeiner, in gleicher und in geheimer Wahl von den Bürgern direkt gewählt. Die Kandidaten werden dabei von den Parteien, den Bürgerinitiativen und den Wählergruppen gestellt.

 

S5 Box